Gastfahrer

sind immer herzlich Willkommen.

Vom Anfänger bis zum Profi möchten wir euch die Möglichkeit geben unsere Strecke nutzen zu können. Unsere Mitglieder stehen euch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Der Bau und die Pflege unserer Strecke erfordert sehr viel Arbeit, Zeit und auch Geld

Deshalb benötigt es auch ein paar einfache Regeln die es zu beachten gilt:

Die Benutzung der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr!

Es dürfen nur Fahrzeuge im Maßstab 1:5 – 1:8 oder kleiner auf die Strecke und den jeweiligen Streckenabschnitt bewegt werden.

Immer vorab hier auf unserer Homepage Informieren ob die Strecke geöffnet ist! Grundsätzlich gilt „Bei nasser Strecke ist kein Betrieb möglich“

Seinen Müll hat jeder wieder selbst mitzunehmen. “Müll auf dem Platz Vergesser“ werden angezeigt!  Weiteres Gastfahren ist dann leider nicht mehr möglich.

Alles Weitere entnehmen sie bitte unserer Platzordnung

Wer sich für den Modellrennsport interessiert und unsere Strecke erst einmal ausprobieren möchte, darf das gerne beim ersten Mal kostenlos tun. Dies dann aber bitte per Email kurz ankündigen.

Ansonsten gilt:

Die Gastfahrergebühr beträgt pro Tag 10,- € /

Jugendliche unter 18 Jahren 5,-€ pro Strecke

ab 17.00 Uhr 5,-€ / Jugendliche 2,50€

Die Gastfahrgebühr ist “VOR“ dem Befahren zu entrichten.

Es gibt bei uns 3 Möglichkeiten Fahrerkarten zu erwerben.

Möglichkeit 1:

Einfach die Gastfahrergebühr im Vorfeld von zu Hause überweisen.

Kontoinhaber: MCC Laupheim
IBAN: DE78654500700000568683

Swift-BIC: SBCRDE66
KSK Biberach

Verwendungszweck: „Gastfahrergebühr, >entsprechendes Datum< und Name des Fahrers“

Überweisung ausdrucken und mitbringen

Möglichkeit 2:

Ihr überweist per Paypal die paypal.me Adresse ist gastfahrenLaupheim

Auch hier die Bestätigung ausdrucken und mitbringen.

Möglichkeit 3:

Ihr kauft die Fahrkarten direkt bei uns auf der Strecke

Der entsprechende Buchungsbeleg (Ausdruck der Online-Überweisung) ist auf der Strecke am entsprechenden Tag mitzuführen und unaufgefordert vorzuzeigen.

Bei Nicht Überweisung wird die Gastfahrgebühr plus 30,- Euro Strafgebühr fällig.

Wer beim Schwarzfahren erwischt wird riskiert ein Streckenverbot und eine Anzeige!

weitere Infos per Mail an